• slide04
  • slide00
  • slide01
  • slide02
  • slide03

„Business Lunch“ – So gelingt Ihr Geschäftsessen im „The Wolseley“ in London

The "Wolseley" Brasserieklassiker auf hohem Niveau in London
The "Wolseley" Brasserieklassiker auf hohem Niveau in London

„Business Lunch“ ist out?

 

Für ein geschäftliches Mittagessen hat heutzutage niemand mehr Zeit? Stimmt nicht! Bereits seit den späten 70er Jahren ist das „Business Lunch“ eine hervorragende Gelegenheit, um Kunden und Geschäftspartner besser kennenzulernen und Geschäfte voranzutreiben – und daran hat sich bis heute nichts geändert.

 

Gerade in der digitalen und hektischen Businesswelt des 21. Jahrhunderts ist das gute alte Geschäftsessen wichtiger denn je.

 

Maurits van Heyst, Gründer von Barons & Bastards verrät Ihnen, wie Ihr Business Lunch auch 2017 ein voller Erfolg wird.


„Das Wichtigste ist die Wahl des Restaurants“, sagt Maurits van Heyst, der jahrelang in London lebte und dessen Store die kühne Eleganz eines James Bonds der 60er und 70er Jahre widerspiegelt. Überlegen Sie sich: Welchen Eindruck möchten Sie hinterlassen und welches Restaurant eignet sich? „In London ist das traditionelle Restaurant „The Wolseley“ eine echte Institution und perfekte Kulisse für ein Geschäftsessen.“, bemerkt Maurits van Heyst. Es liegt einen Katzensprung entfernt vom Ritz Carlton unweit Piccadilly, übrigens  dicht bei Fortnum & Mason, was will man mehr? Von köstlichen Steaks bis hin zu herzhaften Salaten findet sich dort vieles auf der Speisekarte. Die klassische luxuriöse Einrichtung des Restaurants verschafft Ihnen eine herrlich elegante Atmosphäre…London pur.

Super Location, wunderbare traditionelle Architektur direkt neben dem Ritz gelegen
Super Location, wunderbare traditionelle Architektur direkt neben dem Ritz gelegen
Das stylische und extravagante Interieur ist überwältigend. Der Saal war ursprünglich als Ausstellungsraum für Autos konzipiert!
Das stylische und extravagante Interieur ist überwältigend. Der Saal war ursprünglich als Ausstellungsraum für Autos konzipiert!

Auch wenn Ihr Lunch in einer entspannten und lockeren Atmosphäre stattfindet, planen Sie es akribisch. Eine große Rolle spielt der Dresscode. Auch wenn dieser zu einem Mittagessen durchaus etwas legerer ausfallen kann, erscheinen Sie nicht in Freizeitkleidung. Kleiden Sie sich stilvoll mit einem Hauch von Eleganz und stimmen Sie Ihre Garderobe auf Ihre gewähltes Restaurant und dem Anlass des Essens ab.

 

„The Wolseley“ erfordert einen zeitlosen Anzug oder ein elegantes Jackett mit frischem Hemd – auch zum Mittagessen! (Vergessen Sie das Pochette nicht!) Grundsätzlich gilt: Wählen Sie eine Location, der Sie vertrauen und auf die Sie sich zu hundert Prozent verlassen. Das bedeutet: Kennen Sie die Qualität der Küche und wählen Sie ein Restaurant, indem Sie und Ihr Gast sich wohlfühlen. Vermeiden Sie Fettnäpfchen und klären Sie vorab, ob Ihre Essenspartner Vegetarier oder Allergiker ist. 

Das "Wolseley" ist eine Alternative zum Ritz zur Teatime
Das "Wolseley" ist eine Alternative zum Ritz zur Teatime
Eine tolle Mischung zwischen frankophilem Essen und lokalen Dingen
Eine tolle Mischung zwischen frankophilem Essen und lokalen Dingen

Eine besondere Rolle spielt die Tischwahl. Haben Sie viel zu besprechen, wählen Sie eine ruhige Ecke. Sie wollen nicht in einer Ecke im hintersten Raum sitzen und ewig auf Ihre Bestellung warten. Wählen Sie stattdessen einen Tisch, der sich weder am Eingang noch nahe der Waschräume befindet.

 

Es empfiehlt sich rund 15 Minuten vor dem vereinbarten Termin zu erscheinen und die Tischreservierung zu überprüfen. Anschließend warten Sie auf Ihre Gäste an der Bar. Ganz wichtig: Warten Sie nicht bis zum Dessert, um über das Geschäft zu sprechen. Führen Sie einen kurzen Smalltalk zu Beginn und kommen Sie dann schnell zur Sache. Je eher Sie die wichtigen Dinge klären, desto entspannter und vergnüglicher wird die restliche Zeit des Mittagessens. 

 

Cheers!

The Wolseley, ein eindrucksvolles Café und Restaurant in einem ehemaligen Automobil-Verkaufsraum von 1920, der von Stardesigner David Collins perfekt renoviert wurde;
The Wolseley, ein eindrucksvolles Café und Restaurant in einem ehemaligen Automobil-Verkaufsraum von 1920, der von Stardesigner David Collins perfekt renoviert wurde;