• slide04
  • slide00
  • slide01
  • slide02
  • slide03

Eröffnung der Elbphilharmonie - ein Grund mehr für Hamburg !

Hamburg - ein Reiseguide von Roza Notova

 

Herzlich willkommen in der Hafen - und Kulturstadt an der Elbe!

 

Vom Horizont des Hamburger Stadtbilds nicht mehr wegzudenken und derzeit in aller Munde ist die Eröffnung der architektonisch prachtvoll erbauten Elbphilharmonie. Ein absolutes Muss für Liebhaber der klassischen Musik. Mit einem Programm von Renaissance bis zur Gegenwart und einem speziell für diesen Moment geschaffenem Werk des deutschen Komponisten Wolfgang Rihm, leitet die Elphilharmonie am 11.01.2017 eine dreiwöchige musikalische Veranstaltungsreihe ein. Neben einzelnen Konzerten, können Sie zwischen einer großen Varietät  von Konzert - Abonnements verschiedenster Kategorien wählen und sich von hochlyrischen Darbietungen inspirieren lassen.

 

Sich befindend am größten und wichtigsten Seehafen Deutschlands, kann man diesen am Besten im Rahmen einer Hafenrundfahrt erkunden, schließlich trägt Hamburg dank ihm den Titel „Das Tor zur Welt“. Es erwartet Sie ein unvergessliches Kontrastprogramm: Kleine Fischerboote treffen auf riesige Kreuzfahrtschiffe und die vor vielen Jahren aus Klinkersteinen gebaute Speicherstadt geht über in die modernen Fassaden der Hafencity. ....

Die sich anschließende Innenstadt bietet vielfältige Möglichkeiten, sich für Ihren nächsten Konzertbesuch und andere Events mit einer exklusiven Garderobe auszustatten. Es empfehlen sich, nach einem kurzen Bestaunen des Rathausmarktes, die Boutiquen rund um den Neuen Wall und natürlich die bemerkenswerte Kaisergalerie.

 

Hier erwartet den anspruchsvollen Besucher ein einzigartiges Einkaufserlebnis, welches das Edle und Schöne vereint. Legen Sie Ihr Augenmerk besonders auf den luxuriösen  Herrenausstatter „Barons & Bastards“. Der Stil zeichnet sich durch die zeitlose Eleganz eines wahren Gentleman aus und orientiert sich dabei an dem James Bond der 60er und 70er Jahre. Lassen Sie sich von unverwechselbarer Garderobe im italienischen und englischen Stil, sowie hochwertigster Qualität begeistern und sich bei Drinks & Köstlichkeiten beraten.

 

 

Stärken Sie sich im Anschluss im noblen Restaurant „DIE BANK“. Hier vereinen sich architektonische Hingucker in weitläufigen Räumlichkeiten mit köstlichen Speisen der internationalen Küche unter der Leitung des Maître de Cuisine Thomas Fischer. Der früher auf Sylt im Landhaus Nösse (heute Morsum Kliff) tätige Chefkoch, bekam dort seinen Michelin - Stern. Dennoch bleibt er bodenständig: „Topqualität braucht nicht viel Schnickschnack, sondern handwerkliche Präzision und eine gehörige Portion Kreativität.“ Und genau das spiegelt sich auch in der Speisekarte wieder. Vom Klassiker Steak Frites, über das Saiblingsfilet, bis hin zum rosa gebratenen Rehrücken ist für jeden Feinschmecker etwas dabei. Mit dem passenden Schoppen Wein zu jedem Gang, sowie einem Dessert, kommt jeder Gourmet auf seine Kosten.

 

Nach einem Spaziergang um die einzigartige Außenalster lassen Sie den Tag im Fairmont Hotel „Vier Jahreszeiten“ ausklingen.

 

 

Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns willkommen zu heißen!

KAISERGALERIE HAMBURG

Restaurant "DIE BANK"